Vemb Kirche

Die Kirche in Vemb besteht aus einem bleigedeckten Chor und Schiff. Die Kirche ist aus roten Feld- und zurechtgeschlagen Eckquadersteinen gebaut. Später wurde an der Nordseite ein Waffenhaus angebaut. Der Glockenkamm stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Romanisches Taufbecken aus Granit. Die Kanzel stammt aus der Renaissance vom Anfang des 17. Jahrhunderts. Die Orgel von Bruno Christensen stammt aus dem Jahre 1968. Die Kirche wurde von 1966-1970 restauriert. Die Öffnungszeiten sieht man an der Kirche.