Naturparknissumfjord

Thyborøn Camping, Hotel und Hütten

Thyborön Camping, Hotel und Hüttendorf

Gemütlicher Familienplatz in charmanten Fisherdorf Thyborøn gelegen.

Nur 300 meter von der Nordsee entfernt – die Angelleine auswerfen oder der Drage steigen lassen. Viele aktivitäten für die ganze Familie.

Hüttendorf mit 26 schönes Hütten, Festräume und Zimmer zu Vermieten

Schneckenland - Hüpfburgen /Spielplatz

Die dänische Osternferien, woche 26 – 31 und woche 42, wird Wærket mit einer Menge von Hüpfburgen und Spielgeräten angefüllt sein,
damit die Kleinen es sich gemütlich machen können – auch wenn es regnet.

Im „Boldwærket“ (Bold=Ball) kann man selbstverständlich auch sowohl Fußball, Handball, Tischtennis als Badminton spielen.

Das Fitnesscenter der Halle „Kraftwærket“ ist über das ganze Jahr geöffnet

 

NEUHEIT Vandwærket (Vand=Wasser) Freuen Sie sich auf das neue Wasserkulturhaus „Vandwærket“ – der nächste Nachbar des Campingplatzes.

Alle übernachtende Gäste freien Eintritt ins Vandwærket.

Ein Teil der Sporthallen des Thyborøner Freizeitcenters/Wærkets wurde im Jahre 2020 in ein ganz neues Wasserkulturhaus verwandelt. Das

Neue Wasserkulturhaus wird aus Schwimmbecken, Kinderbecken sowie Warmwasserbecken bestehen. Darüber hinaus gibt es ein Wellnessgebiet mit Sauna und Dampfbad.

 

Erlebnisse und Aktivitäten

Das Gebiet von Thyborøn ist voller Spaß und aufregender Erlebnisse und Aktivitäten für die ganze Familie.

Im Kystcentret können Jung und Alt mit Wind und Wetter experimentieren.

JyllandsAkvariet zeigt Fische aus der Nordsee, bei denen die Jüngsten der Familie zu ausgewählten Zeiten beim Füttern helfen können. Oder nehmen Sie an den Bootsfahrten von JyllandsAkvariet auf dem Limfjord oder mit Traktorbussen an einer Expedition in die Umgebung teil. Sehen Sie hier den Veranstaltungskalender.

Die Eiskunst - Iskunsten - zeigt wechselnde Skulpturen aus Eis.

Im Sneglehuset kann die Familie zwischen Tausenden von verschiedenen Schneckenhäusern und Muscheln erkunden, die das Haus außen und innen schmücken.

Das Sea War Museum und der Gedenkpark erzählen die Geschichte der rauen Schiffswracks und Kriege entlang der Westküste.