Naturparknissumfjord

Steinskulptur

Die Steinskulptur, die seit 1991 vor dem Rathaus steht, wurde vom deutschen Künstler Ulrich Rückriem geschaffen.

Vor dem Rathaus ist der deutsche Künstler Ulrich Rückriems (Jg. 1938) „Stein-Skulptur“ (ohne Jahr), die 1991 gegründet wurde. Es wurde 1991 nach Holstebro der Danish Arts Foundation spendet den 25. Jahrestag der Gründung der „Frau auf dem Karren“ zu markieren.

Wenn Sie Rückriem minimalistisch nennen, ist es fast eine Untertreibung. Seine Werke weder vaunt oder über sich selbst prahlen. Sie stehen einfach da. Dies bedeutet nicht, dass Rückriem blind arbeiten.  Der Granite sind sorgfältig ausgewählt, bevor sie aus der Felswand geblasen wird, und der Stein hat sich bewusst, da gegabelt. Was er tut, ist der Stein in einen neuen Kontext zu setzen, und die Aufgabe löst er mit äußerster Sorgfalt. Es geht um das Volumen des Steins in Bezug auf die Umgebung und auf dem Stein als Material. Die robuste Granit, die für Millionen von Jahren existiert auf die das menschliche Leben fragile, täglich um es wimmelt. So, hier ist das Geflüster der Erde entfernt Schöpfung. (Quelle: 99 Værdier - Kulturkanon von Holstebro Kommune)