Naturparknissumfjord

Nissum Fjord - Angeln

Der Nissum Fjord liegt in Westjütland westlich von Vemb und wird von der Nordsee durch die 13 km lange Landzunge Bøvling Klit begrenzt. Der Nissum Fjord hat einen Auslass in die Nordsee durch die Schleuse von Thorsminde.

Der Fjord hat eine Wasserfläche von 70 km² oder 7.000 ha. Die Wassertiefe beträgt nur ca. 1 Meter. Die tiefsten Gebiete in Felsted Kog und die zentralen Teile des Fjords sind 2-3 Meter tief.

Der nördliche Teil des Fjords, der Bøvling-Fjord genannt wird, ist so flach, dass er manchmal von starken Winden vollständig ausgetrocknet wird.

Sie können Aal, Hecht, Flussbarsch und Lavaret in die Fjord fischen.

Alle Sportsangler im Alter von 18 bis 65 Jahren müssen eine gültige Angelkarte vorzeigen können, um in den dänischen Gewässern angeln zu dürfen.