Leuchtturm Bovbjerg, Ferring

Foto: Lemvig - Thyborøn Turistforening
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Heute ist Bovbjerg Fyr ein Kulturzentrum und wird von 160 Freiwilligen geleitet, die verrückte, lustige und lustige Veranstaltungen finden, bei denen die Gemeinde eine wichtige Rolle spielt. Sie können alles erleben, von klassischer Kammermusik, fortgeschrittenem Theater, bildender Kunst, Musik, Tanz, Theater, Veranstaltungen bis hin zu Vorträgen. Die Geologie des Leuchtturms von Bovbjerg ist eine spannende Geschichte über die enormen Kräfte der Natur vor vielen tausend Jahren. Der beeindruckende Bovbjerg Klint zeigt Spuren der Eiszeiten Elster, Saale und Weichsel. Die Höfde haben auch eine Geschichte. Sie waren das Ende einer Zeit, in der die Nordsee gierig vom Land aß. Etwa zur gleichen Zeit wurde die Feuerwehr zu einer wichtigen Waffe im Kampf gegen die vielen Schiffswracks der "Eisenküste". Wenn Ihr Appetit auf kulturelle oder geologische Erlebnisse gestillt ist, biete das Café frisch gebrühtem Kaffee / Tee und köstlichem Backen. Setzen Sie Ihren Spaziergang durch einige der Kirchen und Gedenksteine ​​der Region fort, die Sie auch über die raue Geschichte der Region informieren. Das Künstlerleben um Bovbjerg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit unter anderem Jens Søndergaard ist eine interessante Geschichte. Besuchen Sie das Jens Søndergaard Museum in Ferring und lassen Sie sich von seinen Meeresbildern und anderen Motiven aus der Region verschlucken.
Addresse

Fyrvej 27

7620 Lemvig

Kontakt

E-Mail:bovbjergfyr@ferringby.dk

Telefon:9789 1012

Bovbjerg Leuchturn steht am Rand zwischen dem dänischen Land und dem großen Meer.

Am Rande zwischen dem fetten Ackerland und der armen Sandboden.
Am Rand zwischen den weich geschwungenen  Moränenhügeln der Eiszeit und den Schmelzwasserebenen südlich von Trans.

Der Leuchturm steht seit 1877 da, nicht zuletzt zur Freude der Seeleute. Die 93 Stufen des Turms führen zur Laterne und dem offenen Rundgang, von dem man eine atemberaubende Aussicht geniessen kann.

Die Stube von Leuchturmmeister Rude ist zu einem gemütlichen Café eingerichtet worden. In beiden Leuchtturmgebäuden kann man jeden Monat neue Ausstellungen sehen.

 

 

Addresse

Fyrvej 27

7620 Lemvig

Facilities

Leuchtturm

Parkplatz für Busse

Restaurant/Café

Erleben Sie auch

Mehr sehen
Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Lemvig