Naturparknissumfjord

Hotelcity Holstebro

Das Hotelcity Holstebro befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1910, das vom Architekten Ulrik Plesner entworfen wurde. Das Gebäude war ursprünglich ein Altersheim - "Sysselting".

Heute wurde das Gebäude in ein modernes Konzepthotel mit 32 Zimmern umgewandelt, die unter Berücksichtigung der ursprünglichen Architektur eingerichtet wurden.

Wir freuen uns, Sie in Holstebro begrüßen zu dürfen, egal ob Sie als Tourist, Familie, Geschäftsreisender oder als Gruppe reisen. 

Sie können rund um die Uhr im Hotel einchecken. Wir haben kontaktlose Zahlung für alle Transaktionen. Mit Ihrem Handy erhalten Sie elektronischen Zugang zu Ihrem Zimmer. Sie können uns rund um die Uhr telefonisch kontaktieren.

Hier können Sie in unserem großen Garten mit vielen Terrassen und Grünflächen entspannen.

Das Hotelcity Holstebro liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Holstebro und den Fußgängerzonen entfernt - die als beste Einkaufsstadt 2020 in Dänemark ausgezeichnet wurden. Hier können Sie mehr als 200 Fachgeschäfte, Restaurants, Cafés, Sehenswürdigkeiten und Kunst in der Straßenszene erkunden.

Verpassen Sie nicht Alberto Giacomettis berühmte "Frau auf dem Karre" vor dem Alten Rathaus, wo es im Sommer eine kleine Touristeninformation gibt.

Wenn Sie mehr Kunst suchen, können Sie einen kostenlosen Stadtrundgang zur Kunst in Holstebro unternehmen und sich über die vielen Küstenarbeiten informieren, die Sie auf dem Bürgersteig in der Fußgängerzone sowie auf Straßen, Fassaden, Plätzen und Dächern der Stadt finden.

Wenn es Ihnen bei einem Abendspaziergang besser gefällt, bietet Kulturwächtern an Wochentagabenden im Juli und August eine kostenlose Wachtour mit Geschichten und Liedern über die Kunstwerke an.

Im Holstebro Kunstmuseum können Sie Werke unter anderem von Danish Tal R, Heerup und internationalen Künstlern wie Matisse und Picasso sehen.