Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Hornvarefabrikken

Die Werkstatt Hornvarefabrikkens in Bøvlingbjerg bewahrt die alte Handwerkskunst und das über 200 Jahre gesammelte Wissen.

Die Verarbeitungsprozesse von Hörnern für Löffel, Schmuck und Utensilien sind fast die gleichen wie zu der Zeit, als Hausarbeit in der Region weit verbreitet war.

Besuchen Sie Hornvarefabrikken in Bøvlingbjerg, wo das alte Handwerk noch gepflegt wird.

In der Werkstatt der Hornvarefabrikken können Sie die Hornherstellung nach guten alten Handwerksprinzipien erleben, bei der schöne und lebendige Materialien zu schönen Gebrauchsgegenständen verarbeitet werden.

Hornvarefabrikken hat eine 200-jährige Geschichte, die mehrere Großveranstaltungen und Eigentümerwechsel umfasst, was das Erlebnis nur noch spannender macht.

Die Fabrik befindet sich in Bøvlingbjerg außerhalb von Lemvig. Hier wurde bereits 1935 die Fabrik gegründet und seit 1814 fanden mehrere in der Umgebung eine zusätzliche Einnahmequelle in der Produktion von Hornwaren.

Hornvarefabrikken ist der einzige Ort in Dänemark, an dem noch Hornlöffel und andere Utensilien aus Horn hergestellt werden, wie Salatsets, Eierlöffel, Orangen- und Honigmesser und mehr.

Bei der Herstellung von Hornprodukten werden je nach Produkt mindestens 8 verschiedene Prozesse überprüft, um die gute Qualität zu gewährleisten. Neben dem Geschäft in Bøvling können Sie auch das Geschäft im Store Torv in Aarhus und in Ringkøbing besuchen.

Hornvarefabrikken ist ein lebendiger und spannender Ort mit einer fantastischen Geschichte, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Die Hornvarefabrikken ist behindertengerecht in dem Sinne, dass die Mitnahme von Rollstühlen in den Laden im Erdgeschoss möglich ist.

:

Nyttige links

Naturparknissumfjord © 2022
Deutsch