Vibekes tips til turen

Vibekes Tipps für die Wanderung

Foto: Karin Juul Jensen

Vibeke Albinus hat mitgeholfen, die Husby Klitplantage-Route festzulegen, und war bereits mehrmals Tourguide. Hier sind ihre Tipps für eine schöne Wandertour in Husby Klitplantage.

1. Nehmen Sie sich ein gutes Lunchpaket mit. Es ist wirklich schön, unterwegs eine Pause machen zu können, und neue Energie zu tanken. Gucken Sie beim Fjand Hofladen, 2km von Hermklink Havn entfernt, vorbei, und genießen Sie eine warme Suppe, ein kaltes Getränk oder Kaffee und Kuchen. Sie können nach Absprache ebenfalls Lunchpakete für Ihre Tour dort bestellen.

2. Sorgen Sie für passende Schuhe. An ein paar Stellen auf der Route gibt es steile Schrägen, und es wurde ein ganz neuer Trampelpfad durch die Dünen angelegt. Auf der Parabeldüne, auf dem östlichen Teil der Route, ist der Sand ganz bis aufs Grundwasser weggeweht, und hier müssen Sie sich an der äußeren Kante des Pfades den Weg bahnen. Darüber hinaus können die Heidekraut-bewachsenen Areale für nasse Füße sorgen, da das Kraut das Regenwasser aufsaugt und lange speichert, und das Kraut an manchen Stellen auf den Weg ausufert.  

3. Denken Sie an Getränke. Besonders, bei warmem Wetter.

4. Wählen Sie dem Wetter angemessene Kleidung. In der Regel ist es etwas kühler, wenn man ganz hinaus zur äußersten Dünenreihe geht, als weiter Richtung Inland. Dahingehen wird einem dabei jedoch von innen warm. Also – Winddichte Kleidung und etwas als unterste Schicht, das die Körperwärme absorbiert, anzuziehen, kann von Vorteil sein.

5. Es besteht die Möglichkeit, die Route abzukürzen, wenn Sie dies möchten. Wenn Sie die Route von Helmklink Hafen gegen den Uhrzeigersinn gehen, können Sie z. B. hinter Marens Maw Richtung Norden gehen, und wieder zu Helmklink Havn zurückkehren (ca. 8 km). Oder Sie können hinter Marens Maw geradeaus gehen und danach links abbiegen, sodass Sie wieder der Wanderroute folgen. Diese Tour ist 11 km lang und hier kommen Sie trotzdem noch am Hofladen vorbei.

6. Wir versuchen, auf unsere wunderbare Natur zu achten, daher bringen Sie gern selbst eine Mülltüte für Ihren Abfall mit, sodass Sie nur Ihre Fußstapfen und das Lächeln hinterlassen, was Sie den Menschen schenken, mit denen Sie gemeinsam wandern.